* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback
   4.11.13 19:31
    Der Barbar ist nicht ein
   4.11.13 19:35
    Es hat seinen Grund, war
   16.11.13 18:19
    Die Zwergenschlächter un






16.11.2013 - Stress, Tanzen und Backen

Soho, jetzt habe ich mittlerweile zwei Tanzstunden hinter mir. Die erste war eigentlich noch ganz okay. Es fing an mit einem langsamen Walzer an. Den habe ich irgendwann auch hinbekommen, aber bei der zweiten Tanzstunde hatten mich alle Hoffnungen verlassen. Wir mussten Cha Cha Cha tanzen. Das heißt. viel Bewegung und Taktgefühl, was für einen taktlosen Bewegungslegastheniker wie mich, wie ich mich gerne nenne, nicht gerade einfach war. Mein armer Tanzpartner hatte echt zu leiden unter meiner Ungeschicklichkeit. Und am nächsten Dienstag geht es damit auch gleich weiter und einem weiteren neuen Tanz. *höhö* Ich wette mein armer Tanzpartner bereut es zutiefst mich gefragt zu haben, mit ihm diesen Kurs zu machen. :-D Ich hoffe, ich bin nicht die Einzige, die ihren Tanzpartner bemitleiden muss.

In letzter Zeit dreht sich mein Leben nur noch um die Arbeit. Das möchte ich jedoch ändern, indem ich mir versuche ein neues Hobby zu suchen. Ich habe mir überlegt mal wieder etwas zu backen. Ich bin zwar nicht sehr gut darin etwas zu backen, aber auch nicht wirklich schlecht. Und da uns jetzt auch Weihnachten und Advent bevorsteht, versuche ich es mal mit einfachen Plätzchen. Es ist ja nicht so, als hätte ich noch nie Plätzchen gebacken, aber als ich es das letzte Mal versuchte, ging es mächtig schief. Die Plätzchen waren zu dick und der Teig nicht richtig durch, kurz gesagt: Sie waren grauenhaft! Deswegen drückt mir die Daumen Leute! ;-)

16.11.13 17:41


Werbung


04.11.2013 - I don´t like mondays

Heute ist mal wieder einer von vielen Montagen. Unglaublich lange und das Wochenende noch längst nicht in Sicht. Aber ich mache das Beste draus und das Beste heißt Paprinos oder so ähnlich. Das sind leckere, scharfe Frischkäsebällchen, die leicht süchtig machen. Ich könnte die tonnenweise essen. Gibt es irgendetwas das ihr gerne mit Leidenschaft isst? Dann wisst ihr was ich meine. :-)

Ein bisschen Stress bleibt aber leider doch noch. Ich muss damit anfangen Weihnachtsgeschenke zu besorgen und noch diverse Geburtstagsgeschenke, bevor ich wieder zu spät dran bin und dann so richtig in Stress verfalle. Außerdem muss ich noch für eine Prüfung lernen und noch andere Dinge für diese Woche vorbereiten. Ich weiß schon gar nicht mehr wo ich anfangen soll und ob das überhaupt jemals aufhört. Und trotzdem suche ich immer nach noch mehr Stressfaktoren oder Dingen, die mich so richtig auslasten. Für Ideen bin ich übrigens immer offen. Morgen fängt auch noch mein Tanzkurs an, den ich mit einem Freund zusammen mache. Ich bin mal sehr gespannt, was das gibt. Vielleicht reicht es ja für Let´s Dance. *haha*

Unser P & P Rollenspiel war am Samstag auch sehr fantastisch gewesen. Ein langer Spaziergang durch einen großen Wald mit vielen Wölfen, viel Nebel und einer Hexe, die wir in einem Kessel zurückließen. Und das Highlight: Der Mann, der keiner war. Unser Barbar ist jetzt noch sehr geschockt darüber. :-D

4.11.13 19:27


02.11.2013 - Rollenspieltag

So, heute ist mal wieder Rollenpieltag und damit meine ich nicht irgendwelche perverse kleine Rollenspiele, nein, damit meine ich die Königsdisziplin der Nerds!

Beim Pen- und Paper-Rollenspiel kann man nämlich so herrlich dem Alltag entfliehen und endlich jemand sein, der man sonst nicht ist. Auch heute spiele ich mal wieder meine Assassine, die naja, ehrlich gesagt, nicht ganz einer Assassine entspricht. Normalerweise sind diese aufs Meucheln spezialisiert, was aber voraussetzt, dass man sich an das Opfer heranschleichen kann. Schleichen ist jedoch für sie ein Fremdwort. Wenn sie erst einmal loslegt, ist nicht nur die gesamte Nachbarschaft wach. Oh nein. Dafür ist sie aber im Kampf sehr gut zu gebrauchen. Da schneidet sie sogar, nur mit einem Dolch bewaffnet, den Gegnern die Beine ab... aber fragt mich bitte nicht, wie das funktioniert. Ich rätsele heute noch darüber. :-D So begebe ich mich denn nun wieder auf die Reise mit einem einfach gestrickten Barbaren, einem depressiven und etwas wahnsinnigen Todespriester, einem treuherzigen und Frauen liebenden Priester der Herrschaft und einer Frauen und Männer nicht abgeneigten, pyromanisch veranlagten Magerin. Da kann ich nur sagen: Auf gehts! Treibt die Spieleleiterin in den Wahnsinn! :-)

Übrigens habe ich natürlich wieder TVOG gestern gesehen und bin mal wieder total fasziniert, was es doch alles für Talente gibt. Und die Coches waren auch mal wieder zum Anbeissen. ;-)

2.11.13 10:49


01.11.2013 - The Voice

Neuer Tag, neues Glück... obwohl, wir haben schon Abend. Egal, ich dachte mir mal wieder nach langer Zeit, nach ganz langer Zeit, nach verdammt langer Zeit, dass ich mal wieder etwas schreiben könnte. Es ist ja nicht so, dass irgendetwas Aufregendes in der Zwischenzeit passiert wäre, aber zum Schreiben findet man immer irgend ein Thema. :-)

Zum Beispiel bin ich zur Zeit gespannter Zuschauer der Sendung "Voice of Germany". Hier zeigen Gesangstalente was sie wirklich drauf haben. Und das Schöne daran ist, dass die Talente auch wirklich singen können! Das sieht man nicht alle Tage. Die Coaches natürlich, sind auch der Hammer. Einer oder eine so sympathisch wie der andere oder die andere. Als großer Sunrise Avenue Fan war ich natürlich sehr gespannt auf Samu. Sein Englisch-Deutsch Mischmasch ist einfach herrlich und sein wetteifern um die Kandidaten sehr lustig mitanzusehen. Die anderen Coaches sind natürlich genauso sympathisch und ich freue mich auch heute Abend darauf, wer alles weiter kommt und in welchem Team jede/r landet.
*träller*

 

1.11.13 18:31





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung